hand-of-thrawn.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Die im Fachjargon genannte "Windel" besteht aus einer Rückenpanzerung und Panzerung für den Hintern.

(ID 73169)
Unterarmpanzer von oben.



Die im Fachjargon genannte  Windel  besteht aus einer Rückenpanzerung und Panzerung für den Hintern. Mit Heißkleber wurden zwei Gurtbänder an die beiden Teile geklebt, sodass sie ein ganzes ergeben.
Die Rückenpanzerung wird an den Körper angelegt, ebenso die Hinternpanzerung. Dann kann man sehen welcher Abstand zwischen den beiden ist, um die Gurtbänder entsprechen zu befestigen.
Am unteren Ende des Hinterteils wurde ein Gummiband angeklebt. Durch das Gummiband wurden zwei Druckknöpfe genietet.
Das Band wird mit dem Gegenstück an der Bauchpanzerung befestigt.
Dadurch kann der Hintern nicht mehr so unschön wackeln.
An der Außenseite wurde links und rechts raues, selbstklebendes Klettband angebracht. Warum steht bei der Vorderseite.

Die im Fachjargon genannte "Windel" besteht aus einer Rückenpanzerung und Panzerung für den Hintern. Mit Heißkleber wurden zwei Gurtbänder an die beiden Teile geklebt, sodass sie ein ganzes ergeben.
Die Rückenpanzerung wird an den Körper angelegt, ebenso die Hinternpanzerung. Dann kann man sehen welcher Abstand zwischen den beiden ist, um die Gurtbänder entsprechen zu befestigen.
Am unteren Ende des Hinterteils wurde ein Gummiband angeklebt. Durch das Gummiband wurden zwei Druckknöpfe genietet.
Das Band wird mit dem Gegenstück an der Bauchpanzerung befestigt.
Dadurch kann der Hintern nicht mehr so unschön wackeln.
An der Außenseite wurde links und rechts raues, selbstklebendes Klettband angebracht. Warum steht bei der Vorderseite.

Gillad Pellaeon http://www.handofthrawn.yooco.de/beta/ 30.05.2010, 2257 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Mit Kunstleder überzogene Stiefletten. Kunstleder wurde erhitzt und aufgeklebt.
Mit Kunstleder überzogene Stiefletten. Kunstleder wurde erhitzt und aufgeklebt.
Gillad Pellaeon

Imperiales Archiv / Kostüme / Stormtrooper

402 1024x768 Px, 30.05.2010

Italienische Stiefletten, gibt's so zu kaufen. Ideal für einen Stormtrooper. An der Innenseite befindet sich ein Reisverschluss für den leichteren Einstieg.
Der Reisverschluss wird vom Unterschenkelpanzer verdekt und fällt nicht weiter auf.
Italienische Stiefletten, gibt's so zu kaufen. Ideal für einen Stormtrooper. An der Innenseite befindet sich ein Reisverschluss für den leichteren Einstieg. Der Reisverschluss wird vom Unterschenkelpanzer verdekt und fällt nicht weiter auf.
Gillad Pellaeon

Imperiales Archiv / Kostüme / Stormtrooper

512 1024x768 Px, 30.05.2010

Rückenpanzer ist mit Brustpanzer über Schnallen verbunden, damit die beiden Panzerplatten nicht lose in der Luft baumeln z.B. beim Bücken.
Rückenpanzer ist mit Brustpanzer über Schnallen verbunden, damit die beiden Panzerplatten nicht lose in der Luft baumeln z.B. beim Bücken.
Gillad Pellaeon

Imperiales Archiv / Kostüme / Stormtrooper

602 1024x768 Px, 30.05.2010

Die Rückenpanzerung ist unten mit zwei Schnallen versehen und oben mit zwei breiten, starken Gummibändern. Auf die Gummibänder wurde schwarzes raues Klettband genäht, das weiche Klett ist selbstklebend und wurde innen an die Rückenplatte geklebt.
Am anderen Ende der Gummibänder befindet sich ebenfalls ein raues Klettband mit dem die Rückenpanzerung und Brustpanzerung zusammeng gehalten werden.
Die Rückenpanzerung ist unten mit zwei Schnallen versehen und oben mit zwei breiten, starken Gummibändern. Auf die Gummibänder wurde schwarzes raues Klettband genäht, das weiche Klett ist selbstklebend und wurde innen an die Rückenplatte geklebt. Am anderen Ende der Gummibänder befindet sich ebenfalls ein raues Klettband mit dem die Rückenpanzerung und Brustpanzerung zusammeng gehalten werden.
Gillad Pellaeon

Imperiales Archiv / Kostüme / Stormtrooper

526 1024x768 Px, 30.05.2010






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.